Inhouse Trainings

Firmentraining für Fach- und Führungskräfte, kundenorientiert und flexibel mit individueller und zukunftsgerichteter Beratung.

Fachsprachen

Trainingskonzepte, die gleichbleibende hohe Qualität garantieren und die Mitarbeiter im Sprachtraining –maßgeschneidert und flexibel – betreuen.

E-learning

In unseren E- Learning- und Blended-Learning-Trainingsmodellen bieten wir Ihnen ein flexibles Sprachen lernen – unabhängig von Zeit und Ort.

Sprachreisen

Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenz weltweit, für international orientierte Fach- & Führungskräfte.

Zertifikatskurse

Firmentraining für Fach- und Führungskräfte, kundenorientiert und flexibel mit individueller und zukunftsgerichteter Beratung.

interkulturelle Kompetenzen

Trainingskonzepte, die gleichbleibende hohe Qualität garantieren und die Mitarbeiter im Sprachtraining –maßgeschneidert und flexibel – betreuen.

Coaching

Führungskräfte- und Team-Coaching sowie multikulturelles und virtuelles Teambuilding für zielgerichtete Entwicklungsprozesse.

Übersetzungs-/ Dolmetscherservice

Präzise und fachgerechte Übertragung von Sprache und Text sowie Lektorat durch qualifizierte Fachübersetzer und Dolmetscher.

social-media

“The limits of my language means the limits of my world.”

Ludwig Wittgenstein

Wir haben über zwanzig Jahre Erfahrung mit Top-Business-Profis.

Vom Mittelstand bis zum Großkonzern

Zu unseren Kunden zählen mittelständische Unternehmen und weltweit tätige Konzerne im Dienstleistungs-, Konsumgüter-, Gebrauchs- und Investitionsgüterbereich.

unsere Kunden sagen

speech-bubble

Hr. K

HR manager

Unser Unternehmen ist im Laufe der Jahre weltweit expandiert. Wir brauchten einen Partner, der uns bei der Umsetzung einer globalen Kommunikation unterstützt. Wir wählen Interspeech.

speech-bubble

Melina Matsoukas

key account manager

Unser Team kommuniziert weltweit auf Englisch. Interspeech hilft uns bei unseren internen Sprachbedarfen. Wir sind der Meinung, dass ihre Professionalität und Erfahrung ein wichtiges Kapital waren.

© All rights reserved

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER oder GeR; auch GERS oder GeRS; English Common European Framework of Reference for LanguagesCEFR) ist eine umfangreiche Empfehlung des Europarats für Sprachenlernende und lehrende zu Spracherwerb, Sprachanwendung und Sprachkompetenz. Die 2001 veröffentlichte Empfehlung gliedert sich in drei Stufen – die elementare (A), selbständige (B) und kompetente (C) Sprachverwendung. Jede Stufe teilt sich wiederum in zwei Kompetenzniveaus auf. Die Empfehlung berücksichtigt für jedes Niveau die vier Teilqualifikationen Leseverständnis, Hörverständnis, Schreiben und Sprechen.

Die Niveaustufen des GER

Die grundlegenden Level sind:

A: Elementare Sprachverwendung
B: Selbstständige Sprachverwendung
C: Kompetente Sprachverwendung

Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

Kursformate

  • Wir bieten Kurse in verschiedenen Fremdsprachen und ein breites Spektrum an Kurstypen. Alle Sprachen werden von unseren muttersprachlichen bzw. bilingualen Trainern unterrichtet
  • Viele individuelle Faktoren spielen bei der Wahl des optimalen Kursformats eine Rolle. Gerne beraten wir Sie hierbei und empfehlen Ihnen das passende Programm.

• Training in allen Weltsprachen

• Grundstufe bis near-native

• Alle Hierarchie-Ebenen

• Sprachtraining mit Realien
(z. B. authentische Fachtexte)

• Erarbeitung und Anwendung von Fachvokabular für verschiedene Branchen, Bereiche und Abteilungen

• Digitale Bedarfsanalyse

• Differenzierte Einstufung

• Klar strukturiertes, ergebnis-
orientiertes Kursprogramm

• Systematisiertes Feedback

• Lernfortschrittsmessung

• Individuelles Lerntempo

• Individuelle Zeitgestaltung

• Exklusive Lernerbetreuung

• Maximale Lerneffizienz

• Bis zu 10 Zeitstunden pro Tag an bis zu 5 Tagen pro Woche in Kompaktkursen und Seminaren

• in-house Präsenztraining
(unsere Trainer kommen zu Ihnen)

• Kein zusätzlicher Zeit- und Fahrtaufwand für die Teilnehmer

• Bundesweite Präsenz
(qualifizierte Trainerteams überall in Deutschland)

• Kommunikative Kompetenz

• Interkulturelle Aspekte

• Synergieorientiertes Lernen

• Präsentieren

• Moderieren

• Verhandeln

• Telefonieren

• Korrespondenz

• Smalltalk

Fallstudien und Simulationen

• Gelenkte und situative Übungen

• WebClass: Internet-Gruppenkurse

• Integrierte Blended-Learning-Konzepte (interaktive Selbstlernphasen)

• pair work und Diskussionen

• Gruppendynamische Prozesse

• Kooperative Selbstqualifizierung

• Kontinuierliche Qualifizierung

• Regelmäßige Trainingstermine à 90 bis 180 Minuten einmal oder mehrmals pro Woche

• Fokussierte Lernatmosphäre am Telefon, per Skype und E-learning

• Ortsunabhängige Kurstermine

• Hohe zeitliche Flexibilität

Ausland

• Professionelle Sprachkurse
in England, den USA, Australien,
Frankreich, Spanien, Italien und Fernost